Ausstellung "Projekt Blue Sea" -
"Müll im Meer geht uns alle an"



Datum:
14.08.2017      31-tägige Veranstaltung


Ort:
Rathaus Kahl a.Main


Kurzbeschreibung:
zu den Öffnungszeiten des Rathauses.
Vereine und Gruppen auch nach telef. Vereinbarung unter 06188-8585 oder 0173 966 1745.


Veranstalter:
AGENDA-Beirat





Sehr geehrte Damen und Herren,

der AGENDA-Beirat Kahl am Main zeigt in diesem Jahr wieder eine Ausstellung im Rathaus Kahl am Main, Sitzungssaal. Im Zeitraum vom 20. Juli bis 11. September ist die Ausstellung des "Projekt Blue Sea" zum Thema "Müll im Meer geht uns alle an" zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Vereine und Gruppen können unter vorheriger Anmeldung die Ausstellung auch zu anderen Zeiten ansehen. Dazu melden Sie sich bitte bei dem Unterzeichner des Briefes unter Telefon 06188-8585 oder 0173 966 1745.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über die Ausstellung und über die offiziellen Eröffnung am 21. Juli 2017 um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Kahler Rathauses berichten.

Das Thema "Plastik(müll) im Meer" nimmt ja gerade in den letzten Wochen und Monaten in den Medien und in den sozialen Netzwerken aber auch im Bereich des Einzelhandels immer mehr Platz ein. Der AGENDA-Beirat findet das gut. Bereits im letzten Jahr haben wir uns für diese Ausstellung entschlossen und sind froh, diese unseren Bürgerinnen und Bürgern präsentieren zu können. Apropos Einzelhandel, sicherlich haben auch Sie gemerkt, dass einige Einkaufsmärkte auf Plastiktüten verzichten, dass die Apotheken für Plastiktüten einen kleinen Geldbetrag verlangen und viele Aktionen mehr. Das ist gut so - es ist der richtige Weg, denn nur Müllvermeidung reduziert nachhaltig die Plastikberge. Nehmen Sie einfach Ihre Taschen mit zum Einkauf und lassen sie unnötigen Verpackungsmüll in den Geschäften.
Im Auftrag des Umweltbundesamtes ermittelte die Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM) in einer 2015 veröffentlichten Studie, dass das Verpackungsmüllvorkommen 2013 in Privathaushalten 8,06 Millionen Tonnen betragen hat. In Deutschland wird weniger als die Hälfte der Verpackungen aus dem gelben Sack (und der gelben Tonne) wiederverwertet. Im Jahr 2014 wurden hingegen 44,1 Prozent in Müllverbrennungsanlagen entsorgt. Das ist die "Ausgangssituation" helfen Sie mit und vermeiden Sie unnötige Verpackungen, denn auch hier gilt der Spruch "weniger ist manchmal mehr".
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr AGENDA-Beirat Kahl am Main
Hans-Dieter Manger
AGENDA-Beauftragter




Kategorie(n) dieses Termins:
Ausstellung

Ausstellung




"Möchtest Du dich mit mir treffen?"
Hier können Sie sich zu dieser Veranstaltung verabreden.


An diese Veranstaltung per E-Mail erinnern
Sie werden automatisch per E-Mail an Ihrem gewünschten
Datum an diese Veranstaltung erinnert!


Diese Veranstaltung empfehlen
Empfehlen Sie diese Veranstaltung per E-Mail weiter.


Veranstaltung speichern
Sie können diesen Termin in die gängigsten Kalender (Outlook, Google) importieren.


Seite drucken
Hier drucken Sie sich diese Seite aus.




Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:    Passwort:




Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten. Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse
(elektronische oder gedruckte) ist untersagt und wird gerichtlich verfolgt.


Der Veranstaltungskalender ist ein Service von Gemeinde Kahl am Main.
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!


Der Veranstaltungskalender ist ein Produkt von
www.kommune-aktiv.de.



Gemeinde Kahl am Main
Aschaffenburger Str.1 | 63796 Kahl a. Main | Tel.: 0 61 88 - 944 0 |